Erfolgreicher Kongressauftakt mit knapp 100 Teilnehmern

Freitag, 21. November 2014

Gestern ist der 1. Kongress Energy for Industries mit knapp 100 Teilnehmern erfolgreich zu Ende gegangen. Die rund zwanzig Vorträge haben gezeigt, dass Unternehmen vielfältige Mögglichkeiten haben, auf die zunehmenden Unsicherheiten im Energiemarkt zu reagieren und zum Beispiel durch eine verstärkte Energie-Eigenerzeugung selbst für langfristig kalkulierbare Energiekosten zu sorgen. Darüber hinaus eröffnen sich den Unternehmen durch ein Engagement im Energiemarkt, etwa durch die Vermarktung flexibler Verbrauchslasten, neue Ertragsperspektiven. Alle Teilnehmer erhalten in den kommenden Tagen per Mail die Zugangsdaten für den Downloadbereich mit allen Vorträgen des Kongresses. Sollten Sie keine Gelegenheit gehabt haben, an dem Kongress teilzunehmen, können Sie die Zugangsdaten zum Downladbereich für 190 Euro zzgl. USt. bzw. die Konferenzunterlagen inklusive Teilnehmerliste und USB-Stick mit allen Vorträgen für 240 Euro zzgl. USt. per agentur [at] enerchange.de (subject: Bestellung%20Energy%20for%20Industries) (Mail )bei Kongressveranstalter bestellen. Gerne halten wir Sie über die kommenden Energy for Industries-Veranstaltungen auf dem Laufenden. Senden Sie uns hierfür einfach eine agentur [at] enerchange.de (subject: Bitte%20um%20Aufnahme%20in%20den%20Energy%20for%20Industries-Verteiler) (E-Mail) mit Ihren Kontaktdaten.